Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.



zu unseren Datenschutzbestimmungen geht es hier:
unsere Datenschutzbestimmungen
Unsere Webseite benutzt Cookies.
Falls Sie das nicht wünschen, richten Sie ihren Browser so ein, dass er Cookies ablehnt.
Einen fehlerfreien Betrieb der Seite können wir dann aber nicht gewährleisten.
 

Tiefkühlung - Schockfroster - Alpeninox - Schnellkühler - Schockfroster SF 32_28-CW CRIO CHILL - Nettopreis: 7.735,00 €

Bezahlen mit Paypal
      Infohotline Mo-Fr 9-17 Uhr +49 30 70 177 229     
AGS Logo

        

      alle Hersteller zeigen
Geändert: 2024-02-24 16:55:24 GMT
<< zurück

Schnellkühler - Schockfroster SF 32_28-CW CRIO CHILL - 402728960

Schnellkühler - Schockfroster SF 32_28-CW CRIO CHILL
Netto: 7.735,00
Fracht: 10,00 €
Menge

Summe: 7.735,00 €
zzgl. 19% MWSt. = 9.204,65 €

Schnellkühler - Schockfroster SF 32_28-CW CRIO CHILL
Hier können Sie die Datei file_21952.pdf herunterladenfile_21952.pdf Datenblatt
(Art.-Nr.: 010.03.148 )
Hersteller/Großhändler Alpeninox
Logo des Lieferanten Alpeninox

BTH 760 x 760 x 1640 mm außen
BTH 640 x 419 x 730 mm innen
Tiefe bei geöffneter Tür 1450 mm
Temperaturbereich 90 bis 3 °C bei 32 °C UT und 55 % RF (Schnellkühlen)
90 bis -18 °C bei 32 °C UT und 55 % RF (Schockfrosten)
Klimaklasse 4 (30 °C UT und 55 % RF)
Einbringtemperatur bis 90 °C
Kältemittel R-452A - 1500 g
Aufnahme (wahlweise) 11 x GN-Behälter 1-1 oder EN 600 x 400 mm - 40 mm Höhe
Aufnahme (wahlweise) 6 x GN-Behälter 1-1 - 65 mm Höhe
Verkleidung innen CNS 1.4301
Verkleidung außen Sichtseiten CNS 1.4301
Bruttogewicht 161 kg
Nettogewicht 130 kg
Leistung 32kg Ware - Zyklus (Schnellkühlen)
Leistung 28kg Ware - Zyklus (Schockfrosten)
Kälteleistung 1464 W - VT -30 °C
Anschlusswert 2880 W - 400 V
Steuerung digital
Lautstärke 67 dB
Schnellkühler - Schockfroster, eigengekühlt (Stecker ist nicht im Lieferumfang enthalten)
Kombigerät: Schockfrosten von 90 °C auf -18 °C oder Schnellkühlen von 90 °C auf 3 °C
außen Sichtseiten CNS 1.4301, innen CNS 1.4301
Quereinschub (CW)
Kapazität Schnellkühlen (90 °C auf 3 °C): 32 kg Ware - Zyklus (max. Zeitaufwand: 90 Minuten)
Kapazität Schockfrosten
Durch das rasante Herunterkühlen einer Speise mittels -36°C kalter Lufttemperatur, bleiben Nährtsoffe und Konsistenz der Speise erhalten.
(90 °C auf -18 °C): 28 kg Ware - Zyklus
(max. Zeitaufwand 240 Minuten abhängig von Produktauswahl und Einbringtemperatur)
Die Schnellkühlung beginnt unmittelbar nach dem Einbringen der bis zu 90 °C heißen Produkte.
Dauerbetrieb für unkompliziertes Schnellkühlen bei 1 °C Arbeitstemperatur
Türanschlag rechts, wechselbar, beheizter Türrahmen, leicht wechselbare Magnetdichtung(en)
Polyurethan-Hartschaumisolierung, 60 mm
elektronische Steuerung, 2 frei programmierbare Programme und 6 Standard-Programme,
2 spezielle Eiscremeprogramme zur effizienten Produktion von verkaufsfertigem oder lagerfähigem Eis,
akustischer Alarm, HACCP Memory-Aufzeichnung der letzten 99 Betriebsvorgänge,
Impuls-Start-System, Restlaufanzeige, Fühlertemperaturanzeige, Turbo-Cooling-Schaltung für Dauerbetrieb
mit einer vorgewählten Kühltemperatur
automatische Umschaltung auf Lagerkühlung bei Zyklusende auf 3 °C bzw. -18 °C
manuelle Tauwasserentnahme oder Anschluss über den Bodenabfluss 1,5"
Anforderungen und Prüfungen der DIN 18872-5 werden erfüllt
Innenraum mit abgerundeten Ecken
mit integrierter 400 V-Maschineneinheit
Gestell mit Auflageschienen für GN 1-1 oder EN 600 x 400 mm, fixer Abstand zwischen den Auflageschienen: 50 mm
serienmäßig mit 1-Sensor-Kerntemperaturfühler